Liebe Fans von Al Cappella

Wir haben lange gekämpft und bis zuletzt gehofft, dass wir unsere beiden Konzerte im November durchführen können. Trotz aller Widrigkeiten haben wir im Frühjahr online tapfer weiter geprobt und uns ab dem Sommer endlich, unter Einhaltung sämtlicher Empfehlungen vom BAG, wieder getroffen um gemeinsam zu singen. Auch die letzten Wochen haben wir uns noch mit Vollgas, kreativen Ideen und viel Elan auf die Konzerte vorbereitet. Doch die neusten Entwicklungen in der Schweiz, vor allem auch im Kanton Zürich, sowie die vom Bund angeordnete Maskenpflicht im privaten und öffentlichen Raum ab 15 Personen, zwingen uns früher in die Knie, als wir erwartet haben.

Wir müssen schweren Herzens unsere Jahreskonzerte vom 8. und 15. November 2020 absagen.

Was das für die weiteren Monate und auch das nächste Jahr für Al Cappella bedeutet, müssen wir zuerst noch herausfinden und vor allem die Situation weiter beobachten. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns in diesem schwierigen Jahr unterstützt haben, bei unserer Familie und unseren Freunden, die mit uns bis zuletzt fest mitgehofft haben, dass unsere Konzerte in ein paar Wochen für euch hätten stattfinden können.

Die damit einhergehende fehlende Kollekte, die wir mit unseren Konzerten eingenommen hätten, reisst ein Loch in unsere Chorkasse. Falls uns jemand finanziell unterstützen möchte, würden wir uns über einen kleinen Zustupf auf unser Vereinskonto sehr freuen:

IBAN: CH64 0900 0000 6166 7436 0
Kontonummer: 61-667436-0
Al Cappella Chor Zürich